Pflegehinweise

Damit Sie nach Ihrem Kauf noch lange Freude an Ihren Schmuckstücken haben, ist es wichtig ein paar Dinge beim Tragen und Pflegen Ihres Schmucks zu beachten:
Um den Glanz und die Schönheit des Schmucks so lange wie möglich zu behalten, bewahren Sie ihn am besten sorgfältig auf und lagern ihn in trockener Umgebung. Vermeiden Sie bitte jeglichen Kontakt mit Chemikalien. Bei Chirguriestahlschmuck eignen sich auch Silber- und andere Säuberungsbäder nicht.

Schmuck reagiert empfindlich auf Kosmetika wie Haarspray, Parfüm, Sonnencreme etc. Legen Sie ihren Schmuck also erst nach dem Auftragen ihrer Kosmetika an. Auch Schweiß schadet der Oberfläche. Tragen Sie daher Ihren Schmuck nicht beim Sport, in der Sauna oder beim Baden.

Bei einem eventuell auftretenden sukzessiven Verfärben der Metalloberfläche handelt es sich nicht um einen Qualitätsmangel, sondern um übliche Gebrauchsspuren, wie sie durch häufiges Tragen in Abhängigkeit vom Hauttyp zu erwarten sind und können daher nicht als Reklamationsgrund geltend gemacht werden.